Nähe ist für mich Therapie – nur komme ich dazu momentan zu wenig. Probleme lösen ist das, was mich zur Zeit festhält und mich an der Rand der Verzweiflung bringt….
Das einzige Projekt, an dem ich die letzten Tage einwenig gearbeitet habe, ist der “Polaroid-Picture-Swap”. Abgelenkt von dem ganzen Schlamassel um mich rum habe ich mich gleich zu Beginn verschnitten! Statt um die Bilder herum den Rand 2-2,5″ Inch zu schneiden, habe ich nur 1,25″ Streifen genommen und somit nicht genug Platz zum verschneiden gehabt. Trotzdem sieht´s ganz passabel aus.

Das Top ist jetzt ca. 50x100cm groß und ich würde gerne rechts noch einen Streifen von ca. 20cm in Uni ransetzten und darauf irgendeinen Text passend zu dem Bildern rauf applizieren, sticken oder wie auch immer. Leider fehlt mir die Muße und Eingebung, was das für Worte sein könnten….Hat jemand von euch eine Idee?

Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist Leer
Weiter Einkaufen
0