Nachdem mein Ausflug in das free-motion-quilting erfolgreich beendet war, habe ich mich entschlossen, meinen neuen Quilt per Hand zu quilten – meine alte Leidenschaft! Bei der Auswahl des passenden Quiltgarns, bzw. dessen Farbe merkte ich aber schnell, das der Oh my Stars! Orange was ganz anderes brauchte, als ein normales Quiltgarn. Die mir zur Verfügung stehenden Farben waren alle zu lasch und irgendwie war mir mehr nach einem auffälligeren, dickeren Garn. Meine Wahl fiel auf Stickgarn von Rico in einem starken Rot-Orange. Was ich mir da wieder aufgehalst habe….

Statt dem zügigen Handquilten handelt es sich hier mehr um Sticken… Stich für Stich….. Super mühsam! Am Anfang dachte ich noch, das wäre auch die Lösung für den Türkisen Oh my Stars!, der auch noch gequiltet werden möchte – so in einem tollen Petrolton, davon bin ich jetzt geheilt!

Das Ganze sieht ziemlich derb aus, aber trotzdem garnicht so schlecht. Wenn der Quilt erst mal fertig ist, werde ich wahrscheinlich hurra! schreien, aber bis dahin ist an weiteres posten nicht zu denken. Insgesamt ist der Quilt übrigens garnicht so groß, ca. 110×110 cm, dennoch warten weitere 15 Sterne darauf gestickt zu werden – und tschüss……

Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist Leer
Weiter Einkaufen
0