Na, schon alle Geschenke beisammen? Ach was, sind ja noch 85 Tage (vom 1. Oktober an gerechnet) – ist ja noch genug Zeit… Und trotzdem wird´s bei mir immer wieder eng, weil ich die Zeit dann doch vertrödle und schließlich auf den letzten Drücker noch “schnell” was zaubere. Manchmal gut – viel häufiger aber weniger gut, was meine eigenen Ansprüche betrifft.
Da hat es gepasst, das ich gefragt wurde, ob ich Lust hätte einen Quilt für das Patchwork Spezial – Weihnachten incl. Anleitung zu machen! Das war im Sommer und auch hier habe ich erst sehr spät angefangen zumal ich die Weihnachtsstoffe erst viel später geliefert bekam und es mir so etwas an weihnachtlicher Inspiration fehlte.

“Home for Christmas” / Patchwork Spezial – Weihnachten

Home for Christmas, wie er nun genannt wird sieht trotzdem recht weihnachtlich/modern aus, obwohl die Stoffe alle wenig mit Weihnachten zu tun haben. Interessant, wie Farbkombinationen und Motive bei uns Assoziationen hervorrufen können…
Meine Freundin und begnadete Textil-Art-Künstlerin Jutta Hellbach hat den Quilt gesehen und gleich bei mir im Online-Shop Stoffe geordert. Nicht die, die es als Materialpackung gibt, sondern in ganz anderen Farbtönen. Dazu wird sie im Oktober auf dem Bernina Blog berichten. Ich bin schon extrem gespannt!!!
Beim Zuschneiden ist ihr ein Fehler aufgefallen, den ich bei der Stoffmenge übersehen habe: Statt der angegebenen 15 Stoffe benötigt man 16 Stoffe! Ich habe das beim Korrekturlesen leider übersehen und hoffe inständig, das die Leute, die den Quilt nacharbeiten das hier lesen!
Die Anleitung und alles weitere findet ihr ab sofort im Patchwork Spezial – Weihnachten.
So, ich hoffe das ich euch jetzt etwas weihnachtlich stimmen konnte und ihr rechtzeitig ans Werk gehen werdet 😉

Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist Leer
Weiter Einkaufen
0