In letzter Sekunde habe ich mich entschlossen, doch noch ein paar Geschenke zu machen, obwohl der allgemeine Tenor lautet “wir schenken uns dieses Jahr nichts” – also habe ich auch nur “einen Hauch von nichts” gemacht!

Das sind genähte Semmeldepots die Verena für Quilt et Textilkunst gemacht hat. Ich habe zwei neue und drei alte Stoffe (noch vom letzten Jahr Weihnachten übrig) mit roten und weißen Kona-Cottons verarbeitet.

In die Depots kommen aber keine Semmeln, Brötchen, Schrippen oder sonstiges, sondern selbst gemachtes aus der Küche. Damit´s was mit Weihnachten zu tun hat, habe ich Bratapfelmarmelade eingekocht, Glühweinsirup produziert und mich an Christstollenplätzchen getraut. Ich koche zwar wahnsinnig gerne, aber Backen und Einmachen gehören nicht wirklich zu meinen Lieblingsbeschäftigungen…. Um so mehr werden es die Beschenkten hoffentlich zu würdigen wissen!

Die Sachen verschwinden im Depot – bildlich gesprochen! Aber man muss es ja nicht unbedingt vollstopfen und außerdem ist mir die Zeit davon gerannt! Eigentlich wollte ich noch weißes Glühweingelee machen, aber das gibt´s dann nächste Weihnachten, vielleicht…..

Ich wünsche Euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest!

Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist Leer
Weiter Einkaufen
0