Ich nehme an einem Block Swap teil und das zum ersten mal! Debbie von A Quilters Table hat mich eingeladen. Und nachdem sie mir versicherte, das das ein großer Spaß werden würde, bin ich dabei!
Man schneidet 2,5″ große Quadrate mit Motiven aus und gibt ihnen einen weißen Rand, so wie es bei den Polaroid-Bildern der Fall war (ist…) Lustig, denn ich kann mich noch daran erinnern, als ich meine erste Polariodkamara bekam. Welch Sensation, wenn nach wenigen Minuten gleich ein entwickeltes Bild raus kam – so ist es jetzt beim nähen auch – lol!
Hier meine ersten Polaroid-Bilder 😉

Die Blöcke werden nicht ordentlich zugeschnitten, das macht der Empfänger selber.
Wer noch Lust hat, sich daran zu beteiligen, kann sich Info´s auf Debbie´s Block oder über flickr holen!
Auf dem Bild sieht man einige der 20 Blöcke, die ich bereits gemacht habe. Wenn man erst mal geeignete Motive gefunden hat, geht das Nähen ruck-zuck. Ich werde die Woche in meinen Stoffresten suchen und noch einige weitere “Bilder” machen. Diese schicke ich Debbie dann zu und bekomme die gleiche Anzahl gesendeter Blöcke von den anderen Teilnehmern zurück! Bin sehr gespannt, was mich da erwartet!!!!

Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist Leer
Weiter Einkaufen
0