Es ist Frühling und ich arbeite mit Farben, die mir nicht gefallen…. Der “Jane Austin Quilt” ist fast fertig, ich muß ihn nur noch quilten.
Aber zwischendurch brauche ich doch wieder kräftige Farben! Darum hab ich das gleiche Muster jetzt in meinen Farben gearbeitet. Es gefällt mir, alt hergebrachte Muster mit modernen Stoffen umzusetzten.

Ziemlich quitschig – aber mir ist soooo sehr danach!

Passend dazu die Streifen zum Einfassen der Rhomben, das wird ziemlich trachtig, glaube ich….

Und so sehen die ersten Versuche aus!

Fast fertig – und das ging nicht nur auf Grund der kleineren Größe des Quilts schneller… Der Quilt sieht echt aus, als wäre er aus der Trachtenabteilung! Meine Tochter hat sich schon dafür entschieden, dass ich ihr aus einem der kräftigen Pinks ein Dirndl nähe und die Schürze dazu aus dem grünen Stoff mit den Ranken. Das Oktoberfest kann kommen!!!!

Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist Leer
Weiter Einkaufen
0